Schule Kontakt Aktuelles
Aktuelles
 

Projekttage 2019

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Vielzahl spannender, fächerübergreifender Projekte statt. Im Fokus stand dabei das Namensgebungsverfahren unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich daher mit den Werken der Kinderbuchautorinnen und -autoren Elizabeth Shaw, Christine Nöstlinger und Otfried Preußler in vielfältiger Weise auseinander.

Begleitet wurden die Projekttage von einem Lesewettbewerb, bei dem aus allen Klassenstufen ausgewählte Schülerinnen und Schüler Textauszüge aus den Werken der Autorinnen und Autoren einer auserwählten Jury unter großem Schülerpublikum vorlasen.

Im Folgenden einige Impressionen:

Klasse 4c

Die Klasse 4c untersuchte intensiv das Werk "Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler. Die Schülerinnen und Schüler fertigten ein Lesetagebuch an, in dem sie zahlreiche Rätsel, Fragestellungen und kreative Aufgaben mit dem Buch bewältigten.

Im szenischen Lesen stellten die Kinder Räuber Hotzenplotz' Überfall auf die Großmutter dar, in der er ihre Kaffeemühle stiehlt.

Als Abschluss besuchte die Klasse die Stadtbibliothek in Plagwitz. Dort erhielten die Schülerinnen und Schüler einen weiteren, multimedialen Einblick in die zahlreichen Werke Preußlers.

 

Klasse 1a

Die Klasse 1a erhielt Besuch von den freien Theaterpädagoginnen und -pädagogen "Platz im Raum". Sie stellten Szenen aus Otfried Preußlers Werk "Das kleine Gespenst" dar.

Klasse 3a

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a fertigten zu ihren Lieblingsprotagonisten aus den Werken der verschiedenen Autoren Handpuppen an.

Klasse 3c

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c schleifen, leimen und basteln der "kleinen Hexe" (Otfried Preußler) ein Häuschen.